casa Dino

 

Haus öffnen

Neben der Haustür befindet sich ein Mini-Schlüsseltresor. Den Code bekommen Sie vor Anreise noch mitgeteilt. Sollte mal blockiert sein, Taste ‚clear‘ drücken und nochmal probieren. Zum Schließen des Mini-Schlüsseltresors muss der gleiche Code nochmal eingegeben werden. Bei Abreise bitte den Hausschlüssel wieder in den Schlüsseltresor zurückhängen. Weitere Schlüssel, die zum Haus gehören, bitte wieder in die Schüssel auf der Kommode im Wohnzimmer legen.

 

Strom
Sollte einmal die Sicherung herausfliegen, gibt es zwei Möglichkeiten, wo die Sicherungen wieder eingeschaltet werden können. Zunächst bitte im casa Dino in der kleinen Kammer gegenüber den Schlafzimmern an der linken Wand kontrollieren, ob dort alle  Sicherungen eingeschaltet sind. Sollte dies der Fall, aber trotzdem kein Strom da sein, befindet sich der Haupt-Sicherungskasten, der wie ein Stromzähler aussieht, in casa Mario am Fuße der Kellertreppe. Dort gibt es nur einen länglichen Hebel. Den wieder einschalten. Es blinkt an dem Zähler normalerweise immer ein kleines Lämpchen, wenn er eingeschaltet ist. Die Außentür ist von der Garage aus kommend die erste Kellertür.

Ein Schlüssel für die Außentür zum Keller von casa Mario befindet sich in der Schüssel auf der Kommode im Wohnzimmer bei den anderen Schlüsseln.

 

Warmwasser
Warmwasser wird durch den Gas-Durchlauferhitzer im Keller von casa Dino erzeugt, der immer aktiv ist.

 

Waschmaschine
Eine Waschmaschine befindet sich im Bad.

 

Heizen in Casa Dino

In der Übergangszeit genügt es in der Regel, in dem Holzofen im oberen Geschoss Feuer zu machen. Holz hierfür finden Sie im Holzkeller (Zugang von außen, zweite Kellertür von der Garage aus kommend, neben dem Glasfenster. Sollte abgeschlossen sein, liegt der Schlüssel zur Tür auf dem Fenstersims. Bitte dort auch wieder hinlegen!). Für das Holz müssen Sie nicht extra bezahlen. Zum Anzünden der Öfen am besten so vorgehen: unten zwei größere Stücke Anzünder reinlegen und anzünden. Oben darauf reichlich kleines Anzündholz, bei leicht geöffneter Fenstertür erst mal warten, bis das gut und dauerhaft brennt. Dann einzelne große Stücke oben drauf legen, Tür immer noch leicht geöffnet, bis die auch gut brennen und Glut entwickelt haben. Jetzt kann man die Tür schließen. Bei Bedarf nachlegen. Anzünder, Anzündholz und Brennholz gibt es bei Gandolfo am Ortseingang von Pieve di Teco Richtung Albenga zu kaufen.

 

Sollte das nicht ausreichen, besteht weiterhin die Möglichkeit die Gas-Zentralheizung (Fußbodenheizung im oberen Geschoß, Heizkörper unten) in Gang zu setzen. Gehen Sie bitte wie folgt vor:

Die Gastherme befindet sich im Keller. An der Gastherme befindet sich ein kleines Türchen auf der linken Seite. Diese öffnen Sie und drücken den Schalter für Winterbetrieb (als Symbol eine Schneeflocke) zweimal, bis Sie auf dem Display sehen, dass die Heizung angesprungen ist. Außerdem sollten Sie es auch hören können. Es gibt im Haus zwei Thermostate für die Raumtemperatur. Im obersten Geschoss werden die Räume durch eine Fußbodenheizung geheizt. Das Thermostat hierfür befindet sich Eingangszimmer im Bücherregal, dort wo der Router für das Internet steht. Für das Geschoss der Schlafräume befindet sich ein eigenes Thermostat im Vorraum zum Bad. Diese Räume werden durch Heizkörper beheizt. Unbedingt darauf achten, dass die Thermostate nicht zu hoch eingestellt sind! Thermostate hierfür, wenn angenehm ist, bis kurz unter den Punkt drehen, an dem es ‚Klick‘ macht. Sollten Sie den Heizbetrieb ganz wieder einstellen wollen, dann wie eingangs beschrieben vorgehen aber den Schalter an der Gastherme im Keller für den Sommerbetrieb (als Symbol eine Sonne) zweimal drücken, bis dieses Symbol im Display erscheint. Bitte ändern sie keinesfalls etwas an den Einstellungen, wie Wasserdruck, Ventile, etc.! Sollte hier ein Problem auftauchen, kontaktieren Sie uns bitte!

Bitte achten Sie auch darauf, die Heizung herunter zudrehen, wenn es warm genug ist, oder wenn Sie länger weg sind. Die Heizkosten sind sehr hoch und die Heizung muss nicht immer durchlaufen, damit es warm ist.

 

Internet
Das casa Dino verfügt über einen Wlan-Anschluss im Eingangsraum (infostrada), der Code steht auf der Box, diese steht im Holzregal. Es gibt einen Vertärker für das Signal im Wohnraum (devolo), der Code für diesen in der Beschreibung zum Haus, die sich im Haus befindet.

 

Keller
Der große Keller von casa Mario ist durch eine Extratür nur von außen zu erreichen (Zugang von außen, zweite Außentür von oben von der Garage aus kommend, neben dem Glasfenster). Der Schlüssel zum Keller liegt außen auf dem Fenstersims neben der Keller-Außentür, wenn die Tür nicht sowieso offen ist. In diesem Keller befindet sich gleich hinter dem Eingang rechts an der Wand der Haupthahn für das Wasser (falls mal etwas sein sollte), und zwar für das ganze Haus (casa Dino und casa Mario). Außerdem ist hier das Brennholz für die Holzöfen.

 

Stein-Schuppen
In dem Stein-Schuppen im Garten befinden sich Liegestühle und Gartenstühle. Der Schlüssel für die Tür liegt in einer Steinritze links neben der Tür. Außerdem hier auch ein Grill.

 

 

casa Mario

Haus öffnen
Neben der Haustür befindet sich ein Mini-Schlüsseltresor. Den Code bekommen Sie vor Anreise noch mitgeteilt. Sollte mal blockiert sein, Taste ‚clear‘ drücken und nochmal probieren Zum Schließen des Mini-Schlüsseltresors muss der gleiche Code nochmal eingegeben werden. Bei Abreise bitte den Hausschlüssel wieder in den Schlüsseltresor zurückhängen.
Weitere Schlüssel zum Haus liegen in einer Schüssel auf dem Schreibtisch im Eingangsraum.

 

Gas
Der Herd in der Küche ist ein Gasherd. Die Gasflasche für den Herd befindet sich links neben dem Herd in dem kleinen Schränkchen. Hier gibt es zwei Rädchen zum Drehen. Ein größeres direkt an der Gasflasche und ein kleineres auf einem ufoähnlich aussehendem Ding. Bitte nur das Rädchen direkt an der Gasflasche betätigen. Hier wird das Gas an- und ausgedreht. Bei der Abreise bitte immer darauf achten, dass die Gasflasche ausgedreht ist!
Sollte eine Gasflasche mal leer sein, befindet sich in einer der Schubladen im Küchenschrank ein extra Schraubenschlüssel, der dafür geeignet ist, den Gasschlauch ab-, bzw. anzuschrauben. Eine Ersatzflasche steht in der Garage. Sollte dies je mal nicht der Fall sein, bekommt man in Pieve di Teco an der Tankstelle am Ortseingang Richtung Imperia neue Gasflaschen. Wir werden die Kosten selbstverständlich erstatten.

 

Strom
Sollte mal die Sicherung herausfliegen, befindet sich der Sicherungskasten, der wie ein Stromzähler aussieht, in casa Mario am Fuße der Kellertreppe. Dort gibt es nur einen länglichen Hebel. Den wieder einschalten. Es blinkt an dem Zähler normalerweise immer ein kleines Lämpchen, wenn er eingeschaltet ist.

 

Boiler
Das warme Wasser im kleinen Bad und Küche im oberen Geschoss wird durch den Warmwasserboiler im kleinen Bad oben erzeugt. Einfach den Stromstecker unter dem Boiler einstecken, falls nicht schon geschehen. Das warme Wasser im Bad des Zwischengeschosses wird ebenfalls durch einen Warmwasserboiler erzeugt, der im kleinen Waschkeller in Casa Mario hängt. Bei der Anreise sicherstellen, dass die Stromstecker beider Boiler eingesteckt sind, sonst gibt es kein warmes Wasser. Bei der Abreise bitte wieder ausstecken.

 

Waschmaschine
Eine Waschmaschine befindet sich im kleinen Waschkeller in casa Mario, die Sie auch benutzen können. Ein Schlüssel für die Außentür zu Casa Mario von unten vom Fußweg her befindet sich am Schlüsselbund Eventuell muss man das Wasser für die Waschmaschine aufdrehen.

Wichtig: Da der Wasserabfluss etwas höher liegt als die Waschmaschine, muss das Waschwasser aus dem großen Bottich abgepumpt werden. Die Teichpumpe steht direkt neben dem Boiler. Manchmal benötigt sie etwas Zeit um Wasser zu ziehen. Bitte achten Sie auch darauf, dass der Überlaufschlauch vom Boiler in den Bottich führt und nicht versehentlich auf den Boden, sonst wird der Waschkeller nass.

 

Heizung
Es gibt eine Pellet-Heizung im Wohnraum im unteren Geschoss, an die Heizkörper in allen Zimmern angeschlossen sind. Bitte nur den An-/Aus-Knopf betätigen und nichts an den Einstellungen verändern! Es kommt vor, das der Pellet-Ofen es nicht beim ersten Mal schafft, den Brennvorgang auszulösen. Dann bitte Ofen runterfahren (dauer etwas!), Tür öffnen, den kleinen gusseisernen Brennbehälter für die Pellets, der lose aufliegt, herausnehmen, leeren und reinigen, wieder einlegen und nochmal starten. Beim zweiten Mal sollte es klappen. Pellets gibt es bei Gandolfo am Ortseingang von Pieve di Teco Richtung Albenga zu kaufen.

 

Öfen
Holz für die Öfen gibt es im großen Keller in Casa Mario zu genüge Holz hierfür finden Sie im Holzkeller, Zugang von außen, zweite Außentür von oben von der Garage aus kommend, neben dem Glasfenster. Sollte abgeschlossen sein, liegt der Schlüssel zur Tür auf dem Fenstersims. Bitte dort auch wieder hinlegen!). Für das Holz müssen Sie nicht extra bezahlen. Zum Anzünden der Öfen am besten so vorgehen: unten zwei größere Stücke Anzünder reinlegen und anzünden. Oben darauf reichlich kleines Anzündholz, bei leicht geöffneter Fenstertür erst mal warten, bis das gut und dauerhaft brennt. Dann einzelne große Stücke oben drauf legen, Tür immer noch leicht geöffnet, bis die auch gut brennen und Glut entwickelt haben. Jetzt kann man die Tür schließen. Bei Bedarf nachlegen. Anzünder, Anzündholz und Brennholz gibt es bei Gandolfo am Ortseingang von Pieve di Teco Richtung Albenga zu kaufen.

 

Keller
Der große Keller von casa Mario ist durch eine Extratür nur von außen zu erreichen (Zugang von außen, zweite Außentür von oben von der Garage aus kommend, neben dem Glasfenster). Der Schlüssel zum Keller liegt außen auf dem Fenstersims neben der Keller-Außentür. Hier befindet sich gleich hinter dem Eingang rechts an der Wand der Haupthahn für das Wasser (falls mal etwas sein sollte), und zwar für das ganze Haus (casa Dino und casa Mario).

 

 

Garage
In der Garage befinden sich Gartenmöbel. Schlüssel für die Garagentür zum Garten im Haus oder er steckt.

 

Internet
Die casa Dino verfügt über einen Wlan-Anschluss (infostrada). In casa Mario befindet sich im Esszimmer oben ein Verstärker für dieses Signal (devolo) .
Die Dodes für die signale stehen in der Beschreibung zum Haus, die sich im Haus befindet.

 

Bitten an unsere Gäste

Wassernutzung:
Im Sommer kann es oft über Monate nicht regnen. Deswegen in dieser Zeit bitte nicht das Trinkwasser aus dem Garten-Wasseranschluss zum Auto waschen benutzen!

 

Gartenmöbel:
Im Hinterland in den Bergen zieht gerne auch mal ein Gewitter auf oder es gibt einen Regenguss tagsüber. Bitte deshalb die Gartenmöbel über Nacht, oder wenn man länger weg ist in die Schuppen stellen!

 

Danke!

 

 

English version:

 

Casa Dino

 

To get into the house

Next to the main door is a small key safe, you will be told the code number before you arrive. If it doesn`t work press the “clear“  button and try the number again. To close the safe the same code number has to be typed in again. When you leave please hang the key back inside the key safe. Please put any other keys that belong to the house in the bowl on the sideboard in the living room.

 

Electricity

If a fuse should blow, there are two places to look. Please check first in “Casa Dino“, on the left wall of the small room opposite the bedrooms, to see if all the fuses are switched on. If the fuses are all on but there is still no electricity, the main fuse box (which looks like an electricity meter ) is in “Casa Mario“ at the foot of the cellar stairs. Here you will find a lever to turn the electricity back on. There should be a small lamp flashing when the electricity is on. To get to this fuse from outside, it is the first cellar door that you come to walking down from the garage. There is a key for this door in the bowl on the chest of sideboard in the living room with the other keys.

 

Hot Water

The water is heated by the continuous-flow gas water heater in the cellar of “Casa Dino“  which is always switched on.

 

Washing Machine

There is a washing machine in the bathroom.

 

Heating in “Casa Dino“

During spring and autumn it is usually enough to light a fire in the wood burner on the top floor. Wood can be found in the wood cellar, which is only accessible from outside. It is the second door you come to walking down from the garage, next to the small window. If it is locked, the key is lying on the outside sill of the small window. Please replace the key after use! You don`t have to pay any extra for the wood.

The best way to start a fire is: Lay two large pieces of firelighter at the bottom and light them.

On top of that lay plenty of kindling wood, and leave the glass door slightly open until it is burning properly. Then lay a few logs on top and leave the door slightly open until they are burning well. Now the door can be closed, and more wood can be added when necessary.

You can buy firelighters, kindling wood and logs at “Gandolfo”, which is on the way into Pieve di Teco when you come from Albenga.

 

If that isn`t enough it is still possible to switch on the gas central heating (under floor heating on the top floor, radiators downstairs). This is how to do it:

The gas boiler is in the cellar. On the left side of the boiler is a small door. Open this and press the switch for winter setting twice (snowflake symbol), until you can see on the display that it is switched on, you should also be able to hear it switch on. There are two thermostats to control the room temperature. The rooms upstairs are heated by underfloor heating, the thermostat for this is in the bookshelf in the entrance room, where the internet router is. The bedrooms downstairs are heated by radiators, the thermostat for these is in the small room leading to the bathroom. Please take care that the thermostats are not set too high. For a pleasant temperature, turn until just before it makes a “click”.

If you want to switch the heating off again, then you have to press the switch for summer setting twice (sun symbol) on the boiler, until this symbol appears on the display. Please do not change any of the other settings, like water pressure, valve, etc.! Please contact us if there any problem with this. Please take care to turn the heating down when it is warm enough, or if you go out for longer periods. The heating is expensive, and the house stays warm even without the heating constantly running.

 

Internet

“Casa Dino” has wireless internet in the entrance room (infostrada).

You find the code on the Internet box.

 

In the large living room there is a repeater for the signal:

Devolo-f4068d706090         Password:  KJWGVYADDARDTXDK

 

Das casa Dino verfügt über einen Wlan-Anschluss im Eingangsraum (infostrada), der Code steht auf der Box, diese steht im Holzregal. Es gibt einen Vertärker für das Signal im Wohnraum (devolo), der Code für diesen in der Beschreibung zum Haus, die sich im Haus befindet.

 

Cellar

“Casa Mario”s large cellar is only accessible from the outside. It is the second door you come to walking down from the garage, next to the small window. The key is lying on the outside sill of the small window if the door is locked. The main water stopcock for the whole house (“Casa Dino” and “Casa Mario”) is immediately on the right when entering the cellar (in case of any emergencies). Here you will also find wood for the wood burner.

 

 

Outhouse.

In the stone outhouse in the garden there are sun loungers, garden chairs, and a barbeque. The key for the door is to the left of the door, in a crack between two of the stones.

 

Please consider:

 

Usage of water:

In summer it sometimes doesn`t rain for months. During this time please don`t use the drinking water from the garden tap to wash cars.

 

Garden furniture:

There are often storms in the mountains or hefty showers during the day. So please put the garden furniture in the outhouse overnight, or if you are out for longer periods.

 

Slate floor:

We chose slate for the floors because it was typically used for flooring in the area. It is also a nice warm soft stone. Unfortunately it is a little sensitive, so please could you mop up any stains that may occur (for example a spilled bottle of wine) as quickly as possible with a damp cloth.  

 

 

 

Casa Mario

 

To get into the house

Next to the main door is a small key safe, you will be told the code number before you arrive. If it doesn`t work press the “clear“  button and try the number again. To close the safe the same code number has to be typed in again. When you leave please hang the key back inside the key safe.

Other keys to the house are in a bowl on the desk in the entrance room.

 

Gas

The cooker in the kitchen is a gas cooker. The gas canister is in the small cupboard to the left of the cooker. There are two small wheels here that can be turned: a larger one directly on the canister, and a smaller one on the thing that looks like a flying saucer. Please only use the wheel directly on the gas canister to turn the gas on and off. When you leave please make sure the gas is switched off! If the gas canister is empty there is a special spanner in one of the drawers in the kitchen sideboard, to unscrew the gas hose from the canister, and onto a new one. There should be a full canister in the garage. If that is not the case, the petrol station on the way into Pieve de Teco coming from Imperia sells new canisters. We will obviously refund the cost.

 

Electricity

If the fuse blows, the main fuse (which looks like an electric meter), is at the bottom of the cellar stairs. There is only one leaver, which should be switched back on. A small lamp should flash when the electricity is on.

 

Boiler

The boiler in the small bathroom on the top floor heats the water for the kitchen and bathroom on this floor. Simply plug the plug into the socket under the boiler, if it is not already plugged in. The water for the bathroom on the middle floor is heated by a boiler, which is in the small cellar in “Casa Mario” where the washing machine is. When you arrive please check that both boilers are plugged in, otherwise there won`t be any hot water. Please unplug them when you leave.

 

Washing Machine

There is a washing machine in the small cellar in “Casa Mario” which you are welcome to use. On the keyring, there is a key for the outside door to this cellar from the path. Possibly, you may have to turn on the water for the washing machine.

Important:

Because the drainage is higher than the washing machine, the water from the machine has to be pumped out of the large tub. The pump is right next to the boiler. Sometimes it takes a little time until the pump starts to suck the water. Please take care that the overflow pipe from the boiler also goes into the bowl, and isn`t just lying on the floor by mistake, otherwise the cellar will get wet.

 

Heating

 

There is a pellet burner downstairs which is connected to the radiators in all of the rooms. Please only use the on/off switch, and don`t change any of the settings! Occasionally the oven doesn`t manage to get the fire started at the first attempt. If that happens, please switch the oven off (it takes a while for it to close down), then open the door, take out the small cast iron container for the pellets, empty and clean it, put it back, and start again. It should start the second time. Pellets are available from “Gandolfo” which is on the way into Pieve di Teco when you come from Albenga.

Wood Burner

Wood for the wood burner is in “Casa Mario”s large cellar which is only accessible from the outside. It is the second door you come to walking down from the garage, next to the small window. If the door is locked, the key is lying on the outside sill of the small window (please put it back after use). You don`t have to pay extra for the wood.

The best way to light the burner is:

Lay two large pieces of firelighter at the bottom and light them. On top of that lay plenty of kindling wood, and leave the glass door slightly open until it is burning properly. Then lay a few logs on top and leave the door slightly open until they are burning well. Now the door can be closed, and more wood can be added when necessary. You can buy firelighters, kindling wood and logs at “Gandolfo”, which is on the way into Pieve di Teco when you come from Albenga.

 

Cellar

“Casa Mario”s large cellar is only accessible from the outside through the second door you come to walking down from the garage, next to the small window. . The key is lying on the outside sill of the small window if the door is locked. The main water stopcock for the whole house (“Casa Dino” and “Casa Mario”) is immediately on the right when entering the cellar (in case of any emergencies).

 

Garage

In the garage you will find garden furniture. The key for the garage door to the garden is either in the lock, or in the house.

 

Internet

“Casa Dino” has wireless internet, In the upstairs dinning room of “Casa Mario” there is a repeater for the signal:

Devolo-f4068d706090        Password: KJWGVYADDARDTXDK

 

 

Please consider:

 

Usage of water:

In summer it sometimes doesn`t rain for months. During this time please don`t use the drinking water from the garden tap to wash cars.

 

 

Garden furniture:

There are often storms in the mountains or hefty showers during the day. So please put the garden furniture in the garage overnight, or if you are out for longer periods.

Contact

 

Adress:

The full address is:

Contrada San Sebastiano 19

18026 Pieve di Teco Fraz. Nirasca

Provincia Imperia

Italia

 

Owners address:

Martin Menrad/Karsten Brase

Flatowallee 16/848

14055 Berlin

Telephone numbers: Please call with any problems!

0049 1577 2898551 Martin Menrad

0049 1577 2898550 Karsten Brase

 

Homepage:

www.casamaremonti.com

Here you will also find tips for restaurants and places to visit.

 

Our man nearby for urgent emergencies (unfortunately only Italian!)

Evzi Balla

Tel. 0039 320 2167393

 

 

We hope you have a good stay!

 

 

Kontakt

Bitte nutzen Sie unser

Kontaktformular